Je suis Charlie

Je suis Charlie

Montag, 20. Oktober 2014

Barfuß im Regen - Hannah Siebern








Barfuß im Regen von Hannah Siebern
ISBN: B00NORZL14

Die Inhaltsbeschreibung:

Janna trifft an der Uni auf Josh- den süßen Jungen aus ihrer alten Nachbarschaft, mit dem sie schon als Kind barfuß im Regen gespielt hat. Doch ihre Wiedersehensfreude hält sich in Grenzen. Jannas letzte Beziehung endete in einer Katastrophe und hinterließ bei ihr tiefe Wunden. Um Männer macht sie seitdem einen großen Bogen und konzentriert sich lieber auf ihr Studium. Daher kann sie es gar nicht brauchen, dass Josh sie mit seiner sorglosen Art und seinen sturmgrauen Augen immer wieder aus der Reserve locken will. Als die Umstände sie dazu bringen, mit Josh in eine WG zu ziehen, ist das Chaos perfekt. Vor allem, weil die Vergangenheit jeden Augenblick an die Tür klopfen könnte ... „Barfuß im Regen“ Ein Roman über die Liebe, den Schmerz und alles, was sonst noch dazu gehört.



"Barfuß im Regen" ist ein wirklich schönes Buch, dessen Protagonisten dem Leser schnell ans Herz wachsen.

Janna hat in der Vergangenheit ziemlich schlechte Erfahrungen mit ihrem damaligen Freund machen müssen und traut sich auch deshalb nicht mehr, sich auf einen Mann einzulassen. Zu groß ist die Angst, alte Fehler zu wiederholen und auch mit ihrer früheren Beziehung hat sie noch nicht ganz abgeschlossen, so dass sie immer noch Angst hat, dass die Geschehnisse von damals sie wieder einholen könnten.
Dass nun ausgerechnet Josh in ihren Uni-Kursen landet, der früher zu Kinderzeiten ihr bester Freund war, bringt ihre Mauern zwar immer wieder ins Wackeln, aber noch ist ihre Angst zu groß, um sich wieder auf Gefühle einzulassen. Allerdings wird das Ganze nicht einfacher, als sie auf einmal mit ihm in einer WG landet...

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, es beleuchtet sehr schön die verschiedenen Formen, die eine Beziehung haben kann, es zeigt, wie schnell aus einem Traum ein Albtraum werden kann und wie man auch aus schwierigen Erfahrungen gestärkt hervorgehen kann, wenn man sich einfach traut, einmal loszugehen, sich loszulösen und sich auf neue Dinge einzulassen.
Ich kann das Buch auf jeden Fall ganz klar empfehlen!

 ★★★★


1 Kommentar:

  1. sehr schöne Rezi :)

    Vielleicht magst du ja auch einmal bei mir vorbeischauen? Auch ich habe vor kurzem meinen ersten Roman veröffentlicht. Ich würde mich jedenfalls freuen! :)

    Liebst,
    Marie

    AntwortenLöschen